Beiträge

Fußball- und Handballsaison 2020/2021 abgebrochen

saisonabbruch-20-21Wie bereits im Februar der Handball-Verband Niedersachsen, hat jetzt auch am Mittwoch der Niedersächsische Fußballverband die Saison 2020/2021 abgebrochen.

“Das Meinungsbild in den Kreisen ergibt ein klares Votum für den Weg der Annullierung”, erklärte NFV-Präsident Günter Distelrath. “Wir haben unsere Entscheidung schweren Herzens getroffen”.
Die laufende Saison ist seit November 2020 durch die Corona-Pandemie unterbrochen und eine Fortführung, unter den jetzigen Corona-Maßnahmen, ist nicht möglich. Die Entscheidung betrifft alle Alters- und Spielkassen auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene.

Sowie im Handball, gibt es auch im Fußball keine Auf- und Absteiger beim TSV Ostrhauderfehn in den Spielklassen.

Wir alle wünschen uns eine schnelle Rückkehr zum Trainings- und Spielbetrieb. Der Start der neuen Saison 2021/2022 ist aktuell für den Spätsommer 2021 angepeilt.

 

Hallensport – Breitensport in Sporthalle wieder möglich

hallensportbetrieb-corona
Der TSV Ostrhauderfehn nimmt ab September 2020 den Sportbetrieb in den Sparten Turnen, Gymnastik, Tanzen und Breitensport wieder auf. Mit der am 01.08.2020 in Kraft getretenen Niedersächsischen Corona-Verordnung, ist die Sportausübung, unter gewissen Maßnahmen und Voraussetzungen, in einer Gruppe zulässig.

Hierfür hat der TSV Ostrhauderfehn e.V. Hygienekonzepte erstellt, damit alle Mitglieder wieder mit Spaß am Sport teilnehmen können.

Nähre Informationen gibt es bei den jeweiligen Übungsleitern oder bei der Breitensportleiterin Carina Neeland.

04952 – 89 74 96
carina.neeland(at)tsv-ostrhauderfehn.de