Beiträge

Ehrenamt – Engagement sollte belohnt werden

Till und Kai Grest sind ein vorbildliches Beispiel für ehrenamtliche und gemeinnützige Arbeit in der Region

till-und-kai
Für dieses Engagement sind die beiden “osterfehntjer Jungs” von “Löppt! Mitnanner” des Lankreis Leer für den Deutschen Engagementpreis nominiert worden.

Dieser Eifer sollte jetzt auch belohnt werden.
Bitte stimmt für die beiden, im Online-Voting für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises, ab.

Nicht nur beim Sportverein packen Till und Kai tatkräftig mit an, auch beim DRK, wenn Blutspende-Aktionen zur organisieren sind, sind sie als erstes mit von der Partie. Dem nicht genug, sind auch der Schützenverein Ostrhauderfehn und die Osterfehntjer Spölkoppel immer froh, wenn Till und Kai mit anpacken.

Ob Schiedsrichterkabinen oder Tribünen gebaut werden mussten, ob der Schießstand, nach Wassereinbruch, ausgepumpt und gereinigt werden musste, ob Zäune und Spielplätze, wegen Vandalismus, repariert werden mussten, Till und Kai waren und sind immer da. Und das ist nur ein kleiner Auszug ihrer gemeinnützigen Einsatzbereitschaft.

Geben wir den beiden jetzt was zurück und voten für sie beim Deutschen Engagementpreis.

 

SpardaLeuchtfeuer – Förderung für sportliches Engagement

sparda-leuchtfeuer2020

WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG!

Bitte stimmt beim SpardaLeuchtfeuer 2020 für den TSV Ostrhauderfehn ab. Die Abstimmung ist kostenlos und benötigt nur zwei Minuten eurer Zeit.

Sparda-Bank – Wir unterstützen Sportvereine in unserer Region
Sportvereine leisten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander. Besonders in Corona-Zeiten erfordert Vereinsarbeit außergewöhnliche Maßnahmen und verbindet Menschen stärker denn je.

Der Wettbewerb
Jeder kann noch bis zum 8. Oktober um 16 Uhr per SMS-Abstimmung kostenlos mitentscheiden, welche 50 Vereine mit einem Publikumspreis zwischen 1.000 und 6.000 Euro gefördert werden.

Zur Stimmabgabe wird im jeweiligen Vereinsprofil die Mobilfunknummer eingegeben. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet, die jeweils einer Stimme entsprechen. Sie sind für 48 Stunden gültig. Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos, es entstehen durch die Abstimmung keine Kosten.

Die Mobilfunknummern dienen ausschließlich der Abstimmung, sie werden nicht für Werbezwecke verwendet. Bis zum Ablauf des Wettbewerbs werden sie verschlüsselt gespeichert und danach vollständig gelöscht.