Beiträge

Handballerdamen verlieren Saisonauftakt

Die Handballdamenmannschaft des TSV Ostrhauderfehn verliert den Saisonauftakt gegen HSG Emden II mit 12:20.

Das erste Spiel der Damenmannschaft verlief nicht nach Vorstellung. So konnte man in der letzten Saison klar gegen Emden punkten, verliert man diese Saison deutlich. Viele zu überhastete Abschlüsse und nervöse Spielabläufe seitens der TSV Damen führten zu der eigens verschuldeten Niederlage. Emden hingegen hatte sich für das erste Saisonspiel mit einigen Spielerinnen aus der ersten Damenmannschaft verstärkt, die in der Landesklasse spielen.

Trotz dieser Umstände versuchten die TSV Damen sich einen Sieg zu erkämpfen und lagen bis kurz vor Spielende immer nur mit zwei Toren hinten. Die Torhüterinnen Mareike Neeland und Yvonne Stamm hielten die Damen noch lange durch gute Paraden im Spiel.

Schlussendlich hat es zu einem Sieg nicht gereicht. Am nächsten Samstag spielen die Damen um 19 Uhr in Aurich und versuchen die Punkte zu holen.

 

Tore:

Meike Fugel: 3 Tore; Wiebke Flügge: 2 Tore; Mena Stucke: 2 Tore; Verena van der Wall: 2 Tore; Mareike Saathoff: 1 Tor; Hilke Großkortenhaus: 1 Tor; Jule Meißler: 1 Tor.