Fußball – 1.Herren konzentriert in der Saisonvorbereitung

Bereits nach einigen Tournieren und Testspielen, ist das Team um Trainer Frank Flügge voll im Focus auf die bevorstehende Kreisligasaison.

Intensive Trainingseinheiten mit Augenmerk auf Kondition, genaues Passspiel und Optimierung der Laufwege stehen auf dem Programm. Auch wenn momentan Urlaubszeit ist, die Mannschaft ist zu 100% im Trainingsmodus.

Wir wünschen unserem jungen Team gutes Gelingen in der Saison 2022/2023.

 

Fußball – A-Jugend feiert Saisonabschluss

a-jugend-abschluss-2022
Vorletztes Wochenende kam das Team der A-Jugend zur Saisonabschlussfeier 2021/2022 zusammen.

Auf dem Fetenwagen wurde sich noch einmal kräftig ins Zeug gelegt. Die Ausfahrt durch den Ort war ein gelungener Abschluss aus einer tollen Saison. Aufstiegsrunde Kreisliga war das angepeilte Ziel und die Mannschaft hat das Ziel erreicht. „Wir sind sehr stolz auf diese Truppe. Alle Teammitglieder haben eine starke Saison gespielt“, so das Trainergespann um Dieter Schliep.

Mit einem gemeinsamen Grillen kam die Fahrt zum Ende und bis in den späten Abendstunden wurde ausgelassen gefeiert. „Das Lied ‚LAYLA‘ musste ich gefühlt 50mal hören“, sagt Extrainer Dieter Schliep, „aber es war ein grandioser Abschluss mit einem grandiosen Team“.

Viele der jungen Talente wechseln zur neuen Saison in den Herrenbereich. Die A-Jugend, verstärkt mit Spielern aus der eigenen B-Jugend, hat das Training bereits unter neuer Leitung von Hermann Hackmann schon wieder aufgenommen.

Vielen Dank an alle Unterstützer, die dieses Abschlussevent ermöglicht haben.

 

Fußball – Damenmannschaft absolvierte Trainingslager


Zur Vorbereitung auf die neue Saison absolvierte, unter neuem Trainer Frank Schmidt, die Damen-Fußballerinnen das jährliche Trainingslager.

Letztes Wochenende, am Samstag und Sonntag, kam das junge Team auf der Sportanlage in Idafehn zusammen und durchlief verschiedene Trainingseinheiten. Verstärkt durch Spielerinnen aus der eigenen Jugend, wurde ein Augenmerk auf Kondition, Taktik, Ballführung und Zusammenspiel gelegt. „Wir müssen mit den neuen Spielerinnen ein solides Teamgefüge aufbauen“, beton Trainer Frank Schmidt. Unterstütz durch Co-Trainerin Wiebke Schomaker wurden unterschiedliche Ballstafetten und Einheiten im Zweikampf trainiert.

Zum Abschluss, am Sonntag kam die Mannschaft der SG Elisabethfehn/Harkebrügge nach Idafehn, um in einem Testspiel die trainierten Abläufe gleich in die Praxis umzusetzen. Hier war dann doch, nach den harten Übungstagen, die Luft raus und das Team kam etwas unter die Räder.

Trotz allem sind die Damen auf einem guten Weg und wir wünschen viel Erfolg in der neuen Saison.

 

Fußball B- Juniorinnen suchen neue/n Trainer/in

 

Die Fußball B-Jugend der Mädchen sucht zu sofort einen neue/n Trainer/in. Die engagierten jungen Mädels suchen eine/n Trainer/in, der/die in der Woche Training vorbereitet und durchführen kann. Zur neuen Saison würden die Mädels gerne in Begleitung eines/r neuen/r Trainers/in bereitstehen und einige Siege einfahren.

Falls DU dich angesprochen fühlst melde dich gerne. Alle weiteren Informationen findest du auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf DICH!

Ansprechpartner:

Spartenleiterin Fußball Senioren
Wiebke Schomaker

0162 – 98 67 321
wiebke.schomaker(at)tsv-ostrhauderfehn.de

Fußball – E-Jugend gewinnt souverän Fehnpokal 2022

Letzten Sonntag, den 03.07.2022, fand der erste Teil des Allianz Kevin Asante Fehnpokal 2022 statt. Ausrichter SC Rhauderfehn/Langholt organisierte einen tollen Turniertag für die G-, F-, E- und D-Jugend.

Auch der TSV Ostrhauderfehn nahm mit seiner Sparte Jugendfußball erfolgreich am Pokaltag teil.
Die E-Jugend, unter Trainer Johannes Duken, holte sich souverän und ohne Gegentore den Pokalsieg. Die G-Jugend wurde Zweiter, unsere zwei F-Jugend Mannschaften wurden Fünfter und Sechster und die beiden D-Jugend Teams erkämpften sich den dritten und vierten Platz.

Wiedermal eine klasse Leistung unserer Fußballjugend!

Vielen Dank an den SC Rhauderfehn/Langholt für das gelungenen Fußballevent.

 

Fußball – Neuer Partner für das Projekt „Förderer des Jugendfußballs“

oederer-jugendfussball-2022

In diesem Jahr konnte ein neuer Partner für den „Förderer des Jugendfußballs“ gewonnen werden.

Zusammen mit dem Fitnessstudio fit&fun aus Rhauderfehn, ist für die Saison 2022 ein aktueller Sponsorenkader aufgestellt.

Wie bereits in den letzten zwei Jahren hängt das Saisonschild, mit den aufgedruckten Namen der Förderer, gut sichtbar an der Sportanlage – 1.Südwieke, Ostrhauderfehn.

Wer keine Position erhalten konnte, hat schon im Sommer 2023 die Möglichkeit sich einen Stammplatz in der Sponsorenmannschaft zu sichern. Bei jedem Saisonstart wird ein neues Team aufgestellt, dessen Erlös dem Jugendfußball beim TSV Ostrhauderfehn zugutekommt.

Spartenleiter Fußball Jugend Patrick Martini und Stefan Kwiatek bedanken sich bei Silke Wind, vom Fitnessstudio fit&fun Rhauderfehn, für die Schirmherrschaft und die Unterstützung des Jugendfußballs.

Auch der TSV Ostrhauderfehn bedankt sich bei allen Beteiligten.

 

Fußball – F-Jugend veranstalte Kinderfußballturnier

Letzten Samstag, den 18.06.2022, veranstalte die Fußball-Sparte des TSV Ostrhauderfehn ein Kleinfeldturnier der F-Jugend. Zahlreiche Zuschauer sahen einen tollen Spieltag, zu dem auswertige Mannschaften zu Gast waren.

Bei ausgelassener Stimmung wurde glanzvoller Fußball gezeigt und für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Eltern der F-Jugend hatten viele leckere Snacks vorbereitet, die zusätzlich das Turnier zu einem tollen Event machten.

Der TSV Ostrhauderfehn bedankt sich bei den Gastmannschaften für den genialen Fußballtag und hofft bald wieder zusammenzukommen, um gemeinsam Fußball zu spielen.

Vielen Dank an alle Helfer/innen, die bei dieser Veranstaltung so tatkräftig unterstützt haben.

 

Fußball – vier externe Neuzugänge bei der 1.Herren

neuzugaenge-1herren-22-23

v. l. n. r. Spartenleiter Fußball: Dieter Schliep
Neuzugänge: Andreas Gerhard, Finn Lahmer, Marc Meyer
Sport Vorstand: Stephan Reents.
u. r. Neuzugang: Luca Pascal Frank

Zusätzlich zu den 13 A-Jugendspieler, stoßen vier externe Neuzugänge zur 1.Herren dazu.

Mit vier externen Neuzugängen, aber auch 13 jungen Talenten aus der eigenen A-Jugend, soll ein Umbruch im Herrenbereich eingeleitet werden. Den Grundstock der „neuen ersten Herren“ bildet aber die ehemalige zweite Mannschaft. Nach Abschluss der gerade erst beendeten Saison, hatten viele Spieler der ehemaligen ersten Herren den TSV verlassen. „Wir sehen den Umbruch als Chance. Mit viel Gemeinschaft wollen wir ein neues WIR-GEFÜHL entwickeln“, betont TSV-Fußballobmann Dieter Schliep.

Die Neuerungen betreffen aber nicht nur die 1.Herren. Auch in der zweiten Mannschaft tut sich was. So übernehmen für die neue Spielzeit Freddy Mahlzahn und Karsten Korn als Gespann das Training der Mannschaft. Die 2.Herren startet in der Ostfrieslandklasse D. Mit einer Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern wird der Aufstieg in die C-Klasse angepeilt. Vier Neuzugänge werden zudem den Kader verstärken. Die bislang von Dieter Schliep trainierte A-Jugend übernimmt Herrmann Hackmann. „Das ist echt ein Glücksgriff. Er hat sofort zugesagt“, freut sich dessen Vorgänger.

Die „Verjüngungskur“ bezieht sich nicht nur allein auf die große Anzahl an Nachwuchsspielern. Drei der vier Neuzugänge sind unter 20 Jahre alt. Mit Marc Meyer, Finn Lahmer und Luca Pascal Frank kommen Spieler, die zuletzt allesamt beim A-Jugend-Landesligisten SV Hansa Friesoythe spielten. Für den Bereich „Erfahrung“ verpflichtete der TSV Andreas Gerhardt, der als Angreifer vom TSV Holtrop kommt.

„Wir bauen insgesamt 16 Nachwuchskicker in den Kader der 1.Herren ein. Welche Verein kann das schon von sich behaupten?“, fragt Dieter Schliep. „Dass so viele Spieler aus meiner ehemaligen A-Jugend den Schritt in den Herrenbereich wagen wollen, macht mich besonders stolz“, so der Fußballobmann weiter. „Erfreulich ist, dass unserem Trainer der 1.Herren, Frank Flügge, gleich drei Torhüter zur Verfügung stehen. Der Altersdurchschnitt der Mannschaft liegt bei 24 Jahren“, so der Fußballobmann.

Dieter Schliep weiß um die schwere der Aufgabe. „Es wird eine super schwere Saison in der Ostfrieslandliga für uns werden. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass unsere Spieler das Niveau haben, um die Klasse zu halten. Uns fehlt nur die Erfahrung“, betont Schliep.

Wir wünschen unserer Fußball Herrensparte viel Erfolg in der nächsten Saison und wenn wir die Ostfrieslandliga nicht halten können geht davon die Welt nicht unter.

 

Fußball – F-Jugend mit weiterem Turniertag

fussballturnier-fjugend-2022

Am Samstag, den 18.06.2022, richtet jetzt die F-Jugend des TSV Ostrhauderfehn ein Kinderfußballturnier aus.

Wie bereits letzten Samstag die G-Jugend, möchte diesmal die F-Jugend an einen tollen Turniertag anknüpfen. Ab 09:30 Uhr sind umliegende Vereine zu Gast. Anreisen werden der VfB Uplengen I + II, der SV BW Filsum, die JSG Filsum/Lammertsfehn, der FTC Hollen, der TUS Detern und die JSG Ostfriesenkicker I + II. Gespielt wird parallel auf mehreren Kleinfeldern

Gemeinsam Spaß am Sport erleben ist das Motto dieses Turniers. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt, denn als Gastgeberverein bereiten die Eltern leckere Snacks, Kucken, Imbisse und Getränke vor.

Seid gerne dabei und lasst euch vom Fußball der kleinen Kicker begeistern. Wir sehen uns Samstag!

 

Fußball – G-Jugend richtet Turnier im Kinderfußball aus

fussballturnier-gjugend-2022

Am Samstag, den 11.06.2022, richtet die G-Jugend des TSV Ostrhauderfehn ein Kinderfußballturnier aus.

Ab 12:00 Uhr sind umliegende Vereine zu Gast. Anreisen werden der SV BW Filsum, die JSG Ostfriesenkicker, der VfB Uplengen, der SC Rhauderfehn/Langholt und der FTC Hollen. Gespielt wird parallel auf mehreren Kleinfeldern.

Gemeinsam kicken ist das Motto dieses Turniers, um Spaß am Fußball zur erleben. Miteinander möchten wir mit diesem Event den Zusammenhalt im Sport fördern. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt, denn als Gastgeberverein bereiten die Eltern leckere Snacks, Kucken, Imbisse und Getränke vor.

Seid gerne dabei und lasst euch vom Fußball der kleinsten Kicker verzaubern. Wir sehen uns nächsten Samstag!